Marine caravan Transporter pkw
Inhalt

Wertfeststellung

 

Viele Schiffe, die auf dem Markt sind, treffen nicht den reellen Marktwert. 

Meist wird der Wert einer Yacht viel zu hoch angesetzt. Das Resultat ist ein monate- oder jahrelanger Verkaufsaufwand, um letztendlich resigniert das Schiff unter dem Wert zu verkaufen. Manchmal werden Schiffe aber auch zu niedrig angeboten, da der Verkäufer den Marktwert seiner Yacht nicht ausreichend einordnen kann.

 

Unsere Sachverständigen können Ihnen weiterhelfen:

  • Was ist mein Schiff wert?
  • In welchem Preisrahmen soll ich bei einem Verkauf agieren?
  • Ich will mein Schiff versichern. Wie hoch soll die Versicherungssumme angesetzt werden?
  • Ich will mein Schiff umbauen. Rechnen sich die investierten Umbaukosten bei einem späteren Verkauf?

Ein Schiff ist so viel wert, wie der Käufer dafür bezahlt. Und wieviel das ist, ist nicht immer einfach zu ermitteln.

Die Wassersport Schwackeliste z.B. gibt nicht den realen Verkaufspreis an, der erzielt werden könnte. Hier wird mit Händlereinkaufspreisen gearbeitet, welche keine unterschiedlichen Marktgängigkeit der Schiffstypen berücksichtigt. So kann in Praxis ein Schiff den doppelten Listenpreis erreicht, während andere Schiffe sogar unter dem Richtwert verkauft werden müssen. Käufer orientieren sich oft an den in der Fachpresse angebotenen Schiffen. Diese Preise variieren stark und spiegeln in keinem Falle den Pflegezustand des Bootes wieder.

Bei Versicherungssummen ist es ebenfalls nicht einfach, die richtige Höhe zu finden.

Für einen reibungslosen Ablauf im Schadensfall ist eine Versicherungssumme unerlässlich, die weder deutlich unter noch über dem realen Wert des Schiffes liegt. Einige Versicherungsgesellschaften stellen eine feste Taxe in ihren Policen dar. Mit einer Wertfeststellung Ihres Schiffes durch unseren Sachverständigen sind Sie jedoch im Schadensfall immer auf der sicheren Seite.

Unsere Dienstleistungen im Überblick:

  • Schiffsbewertungen mit und ohne Besichtigung
  • Qualifizierte Beurteilung technischer Kriterien der Schiffe
  • Bewertungsgrundlagen:
    • Analyse veröffentlichter Schiffswerte
    • Ständige Marktbeobachtung
  • Gutachtenerstellung in ausführlicher Form oder als Kurzwertgutachten
  • Wertermittlungsverfahren als Vergleichswert- und Sachwertverfahren

Üblicherweise wird bei der Marktwertermittlung von Schiffen nur das Vergleichswertverfahren angewandt.

Sollten für spezielle Schiffstypen keinerlei Vergleichswerte vorliegen, so werden die geschätzten Marktwerte nach dem obigen Sachwertverfahren eingesetzt. Die obigen Verfahren werden auch bei der Marktwertermittlung der erstellten Kurzwertgutachten durchgeführt. Der ermittelte Marktwert eines Schiffes wird dabei als der Wert definiert, welcher bei Verkauf des Schiffes ohne Zeitdruck, Zwang und Not am freien Markt erzielbar ist. 

Kontakt / Impressum

Schiffs & Bootswerft Süß e.K.

Geschäfftsinhaber: Sven Süß
Schnaittacher Straße 22a
90542 Eckental

 

Telefon: 0049 9126 2803843
Telefax: 0049 9126 2803847
E-Mail : info@suess-werft.de

  logo s einfach

 

Eintragung im Handelsregister
Registergericht: Nürnberg
Registernummer: HRA 8547


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE-246259932

 

Unsere AGB
Urheberrecht-Datenschutz-Haftung